innovative Projekte

KlimaWoche Bielefeld 2019

Die KlimaWoche Bielefeld findet jährlich im März statt. An den verschiedenen Thementagen, siehe oben, bieten wir Exkursionen, Workshops, Vorlesungen, Podiumsdiskussionen, Fachtagungen, Präsentationen, Ausstellungen, Vorträge, Foren, usw. an, damit sich jeder über aktuelle Trends, Themen, Dienstleistungen und Produkte der Nachhaltigkeit informieren kann. Ich freue mich, auch im nächsten Jahr die KlimaWocheBielefeld wieder unterstützen zu dürfen. SAVE THE DATE: 2020. Mehr...

Möglichmacher 2019

Kanzlei Thomas Siese ist Möglichmacher 2019 und unterstützt mit seinem Beitrag die KlimaWoche Bielefeld. In diesem Jahr haben wir den Workshop "Mit Schnülergenossenschaften die Welt retten!?" am 13. März 2019 auf dem Tag der Bildung in der IHK zu Bielefeld unterstützt. Mehr...

Nachhaltigkeitsschultag 2017

Erster Siese`s Nachhaltigkeitsschultag fand 2017 im Schulzentrum Aspe in Bad Salzuflen statt. Die LZ schreibt in Ihrer aktuellen Ausgabe: "Wissen zum Thema Klimawandel erweitern". 300 Schüler treffen sich zum Klimagipfel. Mit dabei waren eine Vielzahl von Partnern, die uns und das Projket unterstützt haben. Die didaktische Kompetenz wird gestellt von Jens Tanneberg Leiter Wissenschaft und Bildung, Klimahaus® Bremerhaven, Rainer Lucas, Projektleiter am Wuppertal Institut und Cornelia Scherer, Didaktische Leitung der Gesamtschule Aspe. Mehr...

Neue Energien 2015

Neue Energien 2015. Das war der erste Nachhaltigkeitstag in Leopoldshöhe bei der Steuerberaterkanzlei Thomas Siese. Gemeinsam mit starken Partnern aus der Region hat Initiator Thomas Siese den ersten Nachhaltigkeitstag in Leopoldshöhe veranstaltet. Die offizielle Einweihung der ersten Ökostrom-Tankstelle in Leopoldshöhe durch den Bürgermeister und Landrat war der Anlass für unseren ersten Nachhaltigkeitstag. Im September lieferte das Programm aus unterschiedlichen Fachvorträgen, Motivationsworkshops und regionalen Bio-Spezialitäten eine Vielzahl von Impulsen zum gemeinsamen Gedanken und Ideenaustausch. Mehr...

Die Zeiten von Reichweiten unter 100 km sind vorbei! Mehr Ladestationen sind gefragt und gefordert – allein schon für das sichere Gefühl, nicht außer Reichweite zu kommen und überall aufladen zu können. „Ja“ zur Elektromobilität lohnt sich in jeden Fall. Für mehr Begeisterung zur Elektromobilität und vor allem für Überzeugung müssen wir unser Umfeld gemeinsam mehr aufklären und mehr sensibilisieren. Daher ist in diesem Jahr auch wieder eine "Siese-Team" bei der diesjährigen e-Cross Germany dabei. Wir freuen uns auf eine spannende Zeit! Mehr...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren